Ora et labora

Zum Fundus der evangelisch-methodistischen Kirche gehörte die bereits 1907 nach Plänen von Karl Tscherning im Heilbronner Stadtteil Sontheim erbaute Kapelle, deren kirchliche Nutzung Ende 2016 entfiel. Vier Jahre lang hatte das Kulturdenkmal bis zu seiner Sanierung und Umnutzung als Architekturbüro leer gestanden.

Der Beitrag Ora et labora erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

25 Kilometer Lichtlinien für die Bahnhöfe der neuen Metro in Doha

25 Kilometer Lichtlinien für die Bahnhöfe der neuen Metro in Doha – ag Licht entwickelt in Kooperation mit UNStudio Masterplan für die Beleuchtung

Der Beitrag 25 Kilometer Lichtlinien für die Bahnhöfe der neuen Metro in Doha erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Licht für Paphos, Weltkulturerbe der UNESCO

Weltkulturerbe der UNESCO und 2017 Kulturhauptstadt Europas, erfuhr die Altstadt der bedeutendsten und ältesten Stadt an der Südwestküste Zyperns mittels EU-Geldern eine Revitalisierung, die auch ein neues Beleuchtungskonzept beinhaltete. Wettbewerbsgewinner LDPi besann sich auf eine reduktive Lichtregie.

Der Beitrag Licht für Paphos, Weltkulturerbe der UNESCO erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Emotionen fotografisch mit Licht einfangen

Licht löst Emotionen in uns aus. Beim Anblick eines grau bedeckten Himmels werden viele leicht niedergeschlagen sein. Einige Optimisten hingegen mögen gerade dann an sonnige Tage zurückdenken in der Hoffnung oder gar der Überzeugung, dass solche wiederkommen werden. Wie steht es um unsere Emotionen in Zeiten der Quarantäne?

Der Beitrag Emotionen fotografisch mit Licht einfangen erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.