Podcast: Mehr Einfachheit beim Bauen

Eine wichtige und zeitgemäße Lösung wäre es, Prozesse über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks zu vereinfachen. Dafür muss die Entwurfsplanung genauso in den Blick genommen werden wie der Gebäudebetrieb und der Rückbau.

The post Podcast: Mehr Einfachheit beim Bauen appeared first on ingenieurmagazin.com.

Meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde

Jüdisches Gemeindezentrum mit Synagoge in Regensburg: Im Jahr 2015 konnte das Team von Staab Architekten aus Berlin den beschränkten Realisierungswettbewerb der Jüdischen Gemeinde in Regensburg für sich entscheiden.

Der Beitrag Meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Neues Licht für das Ernst Barlach Haus

Die Eigenständigkeit der Architektur, die sich laut Hermann F. Reemtsma, Mäzen und Freund von Ernst Barlach und Bauherr des gleichnamigen Museums, in der Geschlossenheit nach außen und in dem inneren konzentrierten Organismus für die Sammlung ausdrückt, war nach einem Umbau 1995/96 in vollem Umfang erhalten geblieben.

Der Beitrag Neues Licht für das Ernst Barlach Haus erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Der Bestand ist ein schlafender Riese

Während sich die Klimaziele im Neubau vergleichsweise einfach erreichen lassen, stellen sie im Bereich des Bestandes, der rund 90 Prozent der Gebäude ausmacht, eine große Herausforderung dar. Wie also kann der Spagat aus Energieeinsparung, CO2-Reduzierung, Ressourcenschonung und Qualitätssteigerung in der Bestandssanierung gelingen?

The post Der Bestand ist ein schlafender Riese appeared first on ingenieurmagazin.com.